Altlengbach

 

Unser Fotoarchiv

  

 

 

 

 

 

ADVENTANDACHT UND WEIHNACHTSESSEN 8. Dez. 2022

Nach der pandemiebedingten Pause war es besonders schön, dass die Kirchentore für unsere Adventandacht wieder geöffnet werden konnten. Herr Pfarrer Mag. G. Ragan brachte uns nach seiner netten Begrüßung die Bedeutung des Festes "Maria Empfängnis" näher.

Obfrau Elfi Buchberger findet danach in ihrer Begrüßung  Worte der Freude, aber auch Besinnung über diese gemeinsame Feier.

 

Herrn Dornstauders Trompetenklänge eröffnen den feierlichen musikalischen Reigen durch den Advent. Die 4-Gspan Musi mit ihrer traditionellen Volksmusik, die stimmigen Weihnachtslieder gesungen von MEN und die bezaubernde Stimme von Romana Ederer - man könnte meinen ein Engel singt - berührte die Herzen und Seelen.

  

Ein schönes Mundartgedicht, herzlich vorgetragen von unserer Obfrau, vermittelte Sinn und wahre Bedeutung von Weihnachten.

Die Geschichte vom Erzengel Gabriel und dem kleinen Engel Tobias, ausdrucksstark gelesen von Heinz Altenburger,

gab auch für uns alle die Antwort auf so manche Frage über Gott und die Welt.

 

Feierlich und unbeschreiblich bewegend, als MEN zum Abschluss den Andachtsjodler anstimmten und die Besucher dazu auffordern, gemeinsam diese schönen Klänge durch das Gotteshaus zu tragen.

 

Das anschließende Weihnachtsessen auf Einladung der OG im Hotel Steinberger war ebenfalls sehr stimmungsvoll und gemütlich. Festlich geschmückte Tische luden ein und die kulinarische Vielfalt der Steinberger-Küche ließ keine Wünsche offen. Musikalisch begleitet von der

4-Gspan Musi unterhielten sich die Mitglieder bestens bis in die Abendstunden.

 

Teilbezirksobfau Renate Boschmeier und Vizebgm. Daniel Kosak überreichten an Ehrenobfau Helga Salzer die Silberne Ehrennadel des ÖSB.

 

Mit Informationen über künftige Vorhaben und Dankesworten, auch an ihr Team, lässt die Obfrau das gelungene Fest ausklingen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ZURÜCK