Altlengbach

 

Unser Fotoarchiv

  

 

 

 

 

 ÜBERRASCHUNGSFAHRT NACH WIEN 7. Oktober 2022

An diesem schönen Herbsttag war es wahrhaft eine Fahrt voller Überraschungen - alle waren ahnungslos und gespannt, was Obfrau Elfi wohl für uns ausgesucht hat?!

Die Fahrt ging in die Innenstadt und auf einmal standen wir vor dem Burgtheater, österreichisches Bundestheater und eine der bedeutendsten Bühnen Europas. Seit 1748 stand das Haus als "Ballhaus" am Michaelerplatz und wurde schließlich nach 14jähriger Bauzeit 1888 am Universitätsring eröffnet. 1945 wurde das Burgtheater stark zerstört und vollständig renoviert 1955 wieder eröffnet. Beeindruckend dann das Gefühl bei der Führung durch dieses imposante Gebäude, man betritt die Feststiege, bewundert die Deckengemälde, sitzt im Zuschauerraum, bestaunt auf der riesigen Bühne die Bühnentechnik mit der modernsten hydraulischen Drehbühne.

Vom Volksgarten mit dem schönen barocken Rosengarten über die Hofburg dann in den Burggarten zur nächsten großen Überraschung - ein Erlebnis der besonderen Art - SHADES TOURS - ehemalige Obdachlose erzählen ihre Geschichte und die damit verbundenen Schattenseiten der Obdachlosigkeit aus allen Facetten. Unsere "Guides", von Schicksal, Armut und Süchten gezeichnet, erzählten eigentlich berührend ihre Geschichte und wie sie mit Willenskraft und Unterstützung der verschiedenen Hilfsorganisationen, die die Stadt Wien bietet, ihr Leben wieder in den Griff bekamen.

Im imposanten RATHAUSKELLER nahmen wir dann im ZIEHRER SAAL unser Mittagessen ein. Gutes Essen in einmalig schönem Ambiente. Am Rathausplatz steht derzeit das Zirkuszelt RONCALLI und an der Genussmeile wurde noch ein Glaserl Sturm bei den Heurigenstandln genossen.
Die überraschende Fahrt auf die Höhenstraße bot dann bei einer Fotorast am Cobenzl einen einmaligen Ausblick über die Stadt Wien und den herbstlichen Wienerwald. Gemütlichen Abschluss dieses an tollen Überraschungen reichen Tages gab es dann in Ollern beim der Buschenschank Gruber, ehe es über Sieghartskirchen heimwärts ging.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  ZURÜCK